Gua Sha Set mit Workshop

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 7 €

Lieferzeit 3 - 4 Werktage

Der Workshop findet online statt, hier ist der Schnupperkurs.

Modul 1

Face Yoga Workshop

Grundlagen der Anatomie des Gesichts: 
Verständnis der Muskeln, Strukturen und Funktionen im Gesicht.


Face-Yoga-Übungen:

Lernen und praktizieren von spezifischen Gesichtsübungen, die darauf abzielen, die Muskeln zu stärken, die Durchblutung zu fördern und die Haut zu unterstützen.


Atemtechniken:

Integration von Atemtechniken um den Energiefluss im Gesicht zu verbessern.


Facialtechniken:

Methoden zur Reduzierung von Gesichtsspannungen und Stress.


Ernährung und Hautpflege:

Informationen über eine ausgewogene Ernährung und Hautpflegepraktiken, die die Haut unterstützen.


Gesichtsmassage-Techniken:

Erlernen von Massagetechniken, um die Durchblutung zu steigern.


Positive Denkweise: 
Integration von mentalen Aspekten, um das Bewusstsein für den Einfluss von Emotionen auf das Gesicht zu fördern.


Modul 2

Gua Sha Workshop

Grundlegende Prinzipien, Ursprünge und Geschichte dieser traditionellen Technik.


Werkzeuge und Materialien:

Erläuterung der verschiedenen Gua Sha-Werkzeuge, sowie die richtige Pflege und Reinigung.


Anatomie des Gesichts und des Körpers:

Verständnis der Anatomie, insbesondere der Muskeln und Meridiane.


Techniken des Gua Sha:

Praktisches Erlernen von verschiedenen Techniken, Druckpunkte für das Gesicht.


Gua Sha für die Haut:

Anwendungen für die Verbesserung der Hautelastizität, die Stimulierung der Kollagenproduktion und die Förderung der Durchblutung.


Präventive Lymphdrainage:

Verständnis und Anwendung von Techniken, die den Lymphfluss fördern und die Entgiftung des Gewebes unterstützen.


Integration von Ölen und Cremes:

Tipps zur Auswahl und Anwendung von Hautpflegeprodukten während der Gua Sha-Massage.


Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen:

Informationen zu Situationen, in denen Gua Sha vermieden werden sollte, und Sicherheitsrichtlinien.


Praxisübungen:

Gelegenheit zum Üben der erlernten Techniken unter Anleitung.


Anwendungen für spezifische Ziele:

Wie Gua Sha für bestimmte Beschwerden oder Schönheitsziele angewendet werden kann.


Positive Denkweise: Integration von mentalen Aspekten, um das Bewusstsein für den Einfluss von Emotionen auf das Gesicht zu fördern.


Zusätzliche Business-Aspekte:

Vermarktung von Face-Yoga und Gua Sha im Aufbau einer eigenen Praxis, bzw die Integration in das eigene Studio mit Marketing siehe Mastermind.



Für Fragen

Created with Sketch.